Tagarchief: Kremayr & Scheriau Verlag

Tonio Schachinger – Nicht wie ihr

Tonio Schachinger Nicht wie ihr recensie en informatie van deze Oostenrijkse roman. Op 26 augsutus 2019 verscheen bij uitgeverij Kremayr & Scheriau de eerste roman van de Oostenrijkse schrijver Tonio Schachinger. De roman staat op de shortlist van de Deutscher Buchpreis 2019.  Op dit moment is er geen Nederlandse vertaling van deze roman uitgegeven.

Tonio Schachinger Nicht wie ihr Recensie en Informatie

Als de redactie het boek leest, kun je op deze pagina de recensie en waardering vinden van Nicht wie ihr, de roman van Tonio Schachinger. Daarnaast zijn hier gegevens van de uitgave en bestelmogelijkheden opgenomen. Bovendien kun je op deze pagina informatie lezen over de inhoud van de roman van de Oostenrijkse schrijver Tonio Schachinger.

Tonio Schachinger Nicht wie ihr Recensie

Nicht wie ihr

  • Schrijver: Tonio Schachinger (Oostenrijk)
  • Soort boek: Oostenrijkse roman, voetbalroman
  • Taal: Duits
  • Uitgever: Kremayr & Scheriau
  • Verschenen: 26 augustus 2019
  • Omvang: 304 pagina’s
  • Uitgave: Gebonden Boek / Ebook
  • Nominatie Deutscher Buchpreis 2019 (shortlist)

Flaptekst van deze Oostenrijkse roman

Ivo wusste immer schon, dass er besonders ist. Besonders cool, besonders talentiert, besonders attraktiv. Alle wussten es, seine Familie, seine Jugendtrainer, seine Freunde im Käfig. Jetzt ist er einer der bestbezahlten Fußballer der Welt. Er verdient 100.000 Euro in der Woche, fährt einen Bugatti, hat eine Ehefrau und zwei Kinder, die er über alles liebt. Doch als seine Jugendliebe Mirna ins Spiel kommt, gerät das sichere Gerüst ins Wanken. Wie koordiniert man eine Affäre, wenn man eigentlich keine Freizeit hat? Lässt Ivos Leistung auf dem Spielfeld nach? Und was macht eigentlich seine Frau, während er nicht da ist?

Einmal in Ivos Gedankenwelt eingetaucht, lässt sich Tonio Schachingers Debütroman schwer aus der Hand legen. Es ist nämlich dieser rotzige, witzige und originelle Ton des Erzählers, der vom ersten Satz an fesselt. Gespickt mit Wiener Milieusprache und herrlichen Fußballmetaphern gibt der Roman Einblick in das Schauspiel des Profisports und entlarvt seine Spieler als Schachfiguren auf einem kapitalistischen Spielfeld.

Bijpassende Boeken en Informatie