Tagarchief: Raphaela Edelbauer

Raphaela Edelbauer – DAVE

Raphaela Edelbauer DAVE recensie en informatie over de inhoud van deze Oostenrijkse roman. Op 23 januari 2021 verschijnt bij Uitgeverij Klett-Cotta de nieuwe roman van de Oostenrijkse schrijfster Raphaela Edelbauer. Er is nog geen Nederlandse vertaling van de roman verschenen of aangekondigd.

Raphaela Edelbauer DAVE recensie en informatie

Als de redactie het boek leest, kun je op deze pagina de recensie en waardering lezen van DAVE. De roman is geschreven door Raphaela Edelbauer. Daarnaast zijn hier gegevens van de uitgave en bestelmogelijkheden opgenomen. Bovendien kun je op deze pagina informatie lezen over de inhoud van de nieuwe roman van de Oostenrijkse schrijfster Raphaela Edelbauer.

Raphaela Edelbauer DAVE Recensie

DAVE

  • Schrijfster: Raphaela Edelbauer (Oostenrijk)
  • Soort boek: Oostenrijkse roman
  • Taal: Duits
  • Uitgever: Klett-Cotta Verlag
  • Verschijnt: 23 januari 2021
  • Omvang: 420 pagina’s
  • Uitgave: Gebonden Boek / Ebook

Flaptekst van de nieuwe roman van Raphaela Edelbauer

Irrwitzig, eindrücklich, abgründig. Raphaela Edelbauers Roman über Künstliche Intelligenz. Was braucht es, um eine Maschine mit menschlichem Bewusstsein auszustatten? Den Programmierer Syz interessiert nichts so sehr wie die Beantwortung dieser Frage. Doch als er hinter die Kulissen des Labors blickt, gerät sein bedingungsloser Glaube an die Technik ins Wanken. Welchem Zweck dient DAVE wirklich und wer wird von ihm profitieren? In der Welt von Syz dreht sich alles ums Programmieren. Geschlafen und gegessen wird hauptsächlich, um schnellstmöglich wieder in die Datenströme des Computers abzutauchen. Das Ziel des gesamten Labors ist nichts Geringeres als die Programmierung der ersten generellen Künstlichen Intelligenz, ausgestattet mit einer Höchstleistung an Rechenkraft und menschlichem Bewusstsein: DAVE. Dann allerdings bringen zwei Ereignisse Syz‘ geregeltes Leben ins Wanken. Erstens, Syz verliebt sich in eine junge Ärztin, und zweitens, DAVE droht ein Totalausfall. Der Strudel, in den Syz in der Folge gerät, katapultiert den Programmierer in unmittelbare Nähe der Machtzentrale. Während das Labor in blinder Technikgläubigkeit weiterhin auf die Verwirklichung der Künstlichen Superintelligenz hinarbeitet, taucht Syz tief in die Geschichte des Labors ein und versucht herauszufinden, wessen Interessen DAVE am Ende eigentlich dient.

Nach dem großen Erfolg von Das flüssige Land legt Raphaela Edelbauer einen einzigartigen Roman über Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Künstlichen Intelligenz vor.

Bijpassende Boeken en Informatie

Raphaela Edelbauer Das flüssige Land

Raphaela Edelbauer Das flüssige Land recensie en informatie over de inhoud van deze Oostenrijkse roman. Op 24 augustus 2019 verscheen bij uitgeverij Klett-Cotta de eerste roman van de Oostenrijkse schrijver Raphaela Edelbauer. De roman staat op de shortlist van de Deutscher Buchpreis 2019.  Op dit moment is er geen Nederlandse vertaling van deze roman uitgegeven.

Raphaela Edelbauer Das flüssige Land Recensie en Informatie

Als de redactie het boek leest, kun je op deze pagina de recensie en waardering lezen van Das flüssige Land, de roman van Raphaela Edelbauer. Daarnaast zijn hier gegevens van de uitgave en bestelmogelijkheden opgenomen. Bovendien kun je op deze pagina informatie lezen over de inhoud van de roman van de Oostenrijkse schrijfster Raphaela Edelbauer.

Raphaela Edelbauer Das flüssige Land Recensie

Das flüssige Land

  • Schrijfster: Raphaela Edelbauer (Oostenrijk)
  • Soort boek: familieroman, Oostenrijkse roman
  • Taal: Duits
  • Uitgever: Klett-Cotta
  • Verschenen: 24 augustus 2019
  • Omvang: 350 pagina’s
  • Uitgave: Gebonden Boek / Ebook
  • Nominatie Österreichischen Buchpreis 2019
  • Nominatie Deutscher Buchpreis 2019 (shortlist)

Flaptekst van de Oostenrijkse roman

Ein Ort, der nicht gefunden werden will. Eine österreichische Gräfin, die über die Erinnerungen einer ganzen Gemeinde regiert. Ein Loch im Erdreich, das die Bewohner in die Tiefe zu reißen droht. In ihrem schwindelerregenden Debütroman geht Raphaela Edelbauer der verdrängten Geschichte auf den Grund.

Der Unfalltod ihrer Eltern stellt die Wiener Physikerin Ruth vor ein nahezu unlösbares Paradox. Ihre Eltern haben verfügt, im Ort ihrer Kindheit begraben zu werden, doch Groß-Einland verbirgt sich beharrlich vor den Blicken Fremder. Als Ruth endlich dort eintrifft, macht sie eine erstaunliche Entdeckung. Unter dem Ort erstreckt sich ein riesiger Hohlraum, der das Leben der Bewohner von Groß-Einland auf merkwürdige Weise zu bestimmen scheint. Überall finden sich versteckte Hinweise auf das Loch und seine wechselhafte Historie, doch keiner will darüber sprechen. Nicht einmal, als klar ist, dass die Statik des gesamten Ortes bedroht ist.

Wird das Schweigen von der einflussreichen Gräfin der Gemeinde gesteuert? Und welche Rolle spielt eigentlich Ruths eigene Familiengeschichte? Je stärker sie in die Verwicklungen Groß-Einlands zur Zeit des Nationalsozialismus dringt, desto vehementer bekommt Ruth den Widerstand der Bewohner zu spüren. Doch sie gräbt tiefer und ahnt bald, dass die geheimnisvollen Strukturen im Ort ohne die Geschichte des Loches nicht zu entschlüsseln sind.

Bijpassende Boeken en Informatie